Logo 7

- Home

- Aktuell

- Was, Wann, Wo ?

- Fotos, Archiv

- Das Seetal / LU

- Die Gemeinden

- Historisches

- Natur

- Umgebung

- Links

- Infos

 

© Josef Durrer, Polygraf

Seetal / LU:

7. Burgen-Projekt: Wie baut man eine Burg ?

1. Burgen-Projekte Luzerner Seetal. / 2. Weitere Infos zum Projekt. / 3. Zeichnung der Burg. / 4. Alte Ofenkacheln / Abklärungen. /

5. Kleines Schloss (Variante) / 6. Altes Handwerk / 7. Burgenbau, Testmauer / 8. Schlosskapelle, Statuen / 9. Antiquitäten, Möbel / ...

Burgen-Platz Bollen-Steine suchen

Wie geht man vor ? Ganz einfach. Man nimmt Bollensteine und legt sie aufeinander ... ! Aber ... nur schon das Heranschleppen des Steinmaterials
in schwierigem Gelände ist schweisstreibende Schwerstarbeit. Ganz zu schweigen, von den Mücken, die das Spektakel nicht nur begutachten,
sondern ständig zustechen wollen. Nachdem ich etwa 40 Steine gesammelt und auf den "Burgenplatz" gebracht hatte, konnte ich mit dem Aufbau
der Mauer beginnen. Zu kleine oder zu runde Steine bringen keine Stabilität und sind weniger geeignet.

Steine schleppen Burgen, Mauerbau

Die Test-Burgmauer will ich ohne Mörtel hochziehen.
Nach etwa 4 Stunden steht ein kleines bescheidenes Mauerwerk von 2 Metern Länge, 40 cm Höhe und einer Dicke von nur 50 cm.

Burg, Testmauer Die neue Burgmauer

Turmbau, Vergleich
Dieser rote Teil wäre also auf einer Seite in einem Tag zu bauen ... (inklusive Rückenschmerzen am Abend)

1 Etage in ca. 4 Wochen.
Aufwand für den ganzen Turm in Stein ca. 3 bis 4 Monate. (Ohne Innenausbau)

Für die oberen Stockwerke müsste zuerst noch ein Gerüst und Treppenaufgänge gebaut werden. Ein Flaschenzug, um die Steine hochzuhiefen.
Tragende Balken in die Mauern einlassen, für die Zwischen-Böden
.

Luzerner Seetal, im Juli 2010, Josef Durrer, Burgenprojekt